Dienstag, 30. November 2010

Rechtzeitig

Normalerweise fange ich am 23. Dezember an, mir Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen (also über die, die ich verschenke). Dieses Jahre hatte ich in einem Anfall von zuviel Freizeit plötzlich die Gelegenheit, mir bereits vorab etwas zu überlegen.

Ergebnis: In meiner Wohnung sieht es ein bisschen aus wie in einem Versandhaus, dafür ist aber bereits alles da.

Kommentare:

  1. Boah! Ich hab' noch nicht mal die nötigen Ideen!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. anfall von zu viel freizeit...genieß es solange du kannst!!!! xD

    greetingzZ BarneytheB

    AntwortenLöschen