Montag, 27. Juni 2011

Alles geht nicht

Es ist faszinierend und traurig zugleich, wenn man feststellen muss, dass es Dinge wie Perfektion auf längere Sicht im Leben nicht gibt. Sobald es auf der einen Seite nur Grund zur Freude gibt, reißen auf der anderen alte Wunden auf und schaffen zugleich neue.

Schön, dass im Moment trotzdem das Positive überwiegt.

Kommentare:

  1. Ich fände ein Leben mit Perfektion langweilig -- ich finde eh alles langweilig, das perfekt ist.

    Long time, no see, übrigens, würd' mich freuen, wenn wir uns mal wieder über den Weg liefen!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. WO IST DER FACEBOOK-LIKE BUTTON?

    AntwortenLöschen